REZEPT: „BRAUNE SOLEIER“ echt SUPEReinfach!

Kategorien ESSEN + DRINKS, HEIMATRUHE, KOCHEN, REZEPT, SELBST KOCHEN

Rezeptautorin: Angela Francisca Endress

Mindestens 1 Tag vorher zubereiten, halten sich ganz bestimmt 7 Tage im Kühlschrank!

1EL Salz
1L Wasser
8 braune Eier

Das Salz gebe ich zum Wasser und bringe es zum Kochen. Nach ca. 5 Minuten stelle ich den Sud zur Seite und lasse ihn abkühlen.

Die Eier piekse ich an der runderen Seite mit einer Nadel je 3x in ihre Schale, bringe separat Wasser zum Kochen und nachdem sie 7 Minuten mässig sprudelnd gekocht haben, sind sie normalerweise bei mir schön wachsweich. Nach dem aus dem Wasserholen schrecke ich sie mit kaltem Wasser ab und beklopfe die Schalen so, dass sie Risse bekommen, sich aber nicht vom Ei lösen.

Ich stapele sie in ein Weckglas, das alle 8 Eier bequem beherbergt. Abschliessend giesse ich den kalten Sud hinein, so dass die Eier auf jeden Fall bedeckt sind, verschliesse darauf das Glas und schicke es ca. 2 Tage im Kühlschrank in Ruhezustand.

Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.